Halswirbelsäule

Wie stehen die Heilungschancen?

Operationen an der Halswirbelsäule verlaufen in der Regel sehr gut und gehen mit einer großen Entlastung für den Patienten einher. Kopfschmerzen, Nackenbeschwerden und Schwindel gehen nach der Operation in den meisten Fällen deutlich zurück oder verschwinden komplett.  

 

Wie zeigen sich Schäden an der Halswirbelsäule?

Symptomatisch können sich Schäden an der Halswirbelsäule sehr verschieden ausdrücken. Typisch sind zum Beispiel bohrende Nacken- oder Kopfschmerzen.

Ein akuter Bandscheibenvorfall macht sich jedoch auch durch ziehende Schmerzen, die zum Teil bis in die Arme und Hände strahlen, bemerkbar. Weitere Warnzeichen sind Kribbeln oder Gefühlsverluste bis hin zu einer Muskelschwäche, die bereits bei gewöhnlichen Belastungen auftritt. Ebenso können Blasen- Mastdarmstörungen sowie Gangstörungen auftreten. In diesen Fällen ist es besonders dringend, zeitnah einen Arzt zur Abklärung aufzusuchen!

Wie kommt es zu Schäden an der Halswirbelsäule?

 Auch hier ist die häufigste Ursache im Verschleiß zu suchen. Versuchen Sie nur mal eine Stunde lang zu beobachten, wie oft Sie Ihren Kopf bewegen: Mit dem Zählen werden Sie kaum hinterherkommen. Diese häufige Belastung begünstigt Verschleißerscheinungen an der Halswirbelsäule. Hierbei ist ein plötzlicher Riss in der Bandscheibe ebenso möglich wie eine langsame Verengung der Nervenaustrittskanäle (Foraminalstenose). Der Körper reagiert darauf mit einem eigenen Reparaturprogramm und fängt an, die gelockerten Wirbel durch ein vermehrtes Knochenwachstum wieder zu stabilisieren.  

„Dr. Schlot hat mich im Dezember mit Erfolg an der Halswirbelsäule operiert. Obwohl mir mehrere Ärzte erklärt haben, dass eine OP erfolglos wäre und nur noch eine Schmerztherapie infrage kommen kann, habe ich mich operieren lassen. Die OP ist ohne Komplikationen verlaufen, die Schmerzen sind weg. Danke Dr. Schlot!"*

*Alle Patiententeaser sind inhaltlich dem Jamedaprofil von Prof. Dr. Udo Schlot entnommen und wurden lediglich hinsichtlich der gängigen Rechtschreibregeln für die Verwendung auf dieser Seite korrigiert. Alle Aussagen finden sich hier im Original wieder: http://www.jameda.de/luedenscheid/aerzte/neurochirurgen/prof-dr-udo-schlot/uebersicht/80386668_1/.